Systemischer Coach - Systemische Aufstellungen - Systemisches Business-Coaching - Seminare/Retreats

Erziele große

Erfolge mit

Freude & geringem

Aufwand

Einführung

war

Schwer gestern
leicht
ist
heute

Meine Berufung besteht darin, mittels systemischem, spirituellem (nicht esoterisch!) Coaching & Consulting sowie systemischen Aufstellungen, Menschen und Unternehmen aus den Wüsten der Probleme in die Oasen der Lösungen zu begleiten.

Ziel ist es, Ihren Höhen und Tiefen sowie immer wiederkehrenden negativen Ereignissen und Kreisläufen im Wirtschafts-, Berufs- und Privatleben die extremen Spitzen zu nehmen, indem „Gordische Knoten“ gelöst werden. (Gordisch bedeutet: Überwindung von Problemen mit unkonventionellen Mitteln hin zur AUFLÖSUNG. Ja, und ich bin unkonventionell, doch oder gerade deshalb, damit erfolgreich.)

Die obersten Ziele sind dabei:

  • Klarheit
  • Wahrheit ans Licht, d.h. ins Bewusstsein kommen lassen
  • Auflösung von Blockaden (privater Natur oder z.B. im Business: Absatzblockade), Stress auflösen
  • Sicherheit, Selbstsicherheit, Auflösung von Ängsten, Implementierung neuer, privater oder unternehmerischer Ziele oder Produkte, Strategien… werden sie erfolgreich sein?
  • Bewusstmachung vorhandener Ressourcen (Kompetenzen und Fähigkeiten, potentielle Unterstützer etc.) für die Lösung
  • Vertrauen, auch (Selbst-)Vertrauen in die eigene Intuition
  • Privat wie beruflich: Leben und verinnerlichen spiritueller Werte wie „Liebe und Mitgefühl, Geduld, Toleranz, Vergebung, Zufriedenheit, Verantwortungsgefühl, Harmoniestreben“ (14. Dalai Lama), Empathie (auch durch Perspektivwechsel).
  • Selbst- und Führungskompetenzen
  • Licht am Ende des Tunnels bei Konflikten und Krisen (Mitmenschen, Mitarbeiter, Burnout, Work-Life-Balance, Karriereplanung, Finanzen, Betrug, usw.)
  • Neue Märkte, neue Perspektiven…. alles neu? Verlassen der Komfortzone… wie wird es mir/uns gelingen?

Meine Angebote reichen von systemischen Aufstellungen, Business-Aufstellungen, systemischen, spirituellen Seminaren/Retreats bis hin zu inspirierenden systemischen Coaching-Sitzungen, die darauf abzielen, Ihre innere Weisheit zu erwecken und Ihr selbst definiertes Ziel zu erreichen.

Halten Sie alles für möglich. Denn ALLES IST MÖGLICH.Ich freue mich auf Sie.

Ihre Alexandra Sigg

Laotse
über
das
Sichtbare
und das
Wesentliche

Der Reifen eines Rades wird von den Speichen gehalten. Doch das Leere darin ist das Sinnvolle beim Gebrauch.

Aus nassem Ton werden Gefäße geformt. Jedoch die Leere darin ermöglicht erst das Füllen der Krüge.

Aus Mauern, durchbrochen von Türen und Fenstern, baut man ein Haus. Aber der Leerraum, das Nichts macht es erst bewohnbar.

So ist das Sichtbare zwar von Nutzen, doch das Wesentliche bleibt unsichtbar.

(Laotse, chinesischer Philosoph, 4. – 3. Jahrhundert v. Chr.)    

Meine Arbeits- und Vorgehensweisen begleiten Sie, dass Ihnen das Wesentliche bewusst wird. Sie nehmen zwar derzeit das Sichtbare wahr und bewerten es, doch das Wesentliche erhält zu wenig Aufmerksamkeit, beinhaltet jedoch die Lösung für Sie und ist FREI von BEWERTUNG.

Meine Spezialisierungen

Für Privatpersonen

Systemisches Coaching

Mein Coaching-Ansatz integriert tiefgreifende systemische Prinzipien mit spirituellen Erkenntnissen, um Ihnen eine transformative Begleitung auf Ihrem Weg zur Lösung zu bieten. Verständnis von Zusammenhängen bildet für manche Menschen erst die Basis, um zu Lösungen zu kommen. Ich begleite Sie dabei, alte Muster zu erkennen, Blockaden zu lösen und Ihre authentische Lebenskraft zu entfalten.

Systemische
Aufstellungen

Systemische Gruppen- und Einzelaufstellungen bieten einen einzigartigen Raum für tiefe Einsichten, präzise Zielorientierung und leichte Lösung(en). Die Lösungen, die sich daraus ergeben, werden leichter zu erreichen sein, da Sie nun über die notwendigen Werkzeuge verfügen, um Ihre Ziele zu erreichen. In diesem Raum können Sie Ihre Selbstreflexion fördern und sich neuen Perspektiven öffnen.

Seminare/
retreats

Die Seminare und Retreats vereinen in sich Themen wie Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen, emotionale Intelligenz, Achtsamkeits-, Intuitionstraining und Meditation zur Stressbewältigung, Verbesserung der Kommunikationsfähigkeiten, Leichtigkeit und Glück im Leben. Die Seminare beziehen, die Geist-, Seele- und Körperebene mit ein, um es zu einem harmonischen Ganzen zu wandeln.

Für Business/Unternehmen​

Systemisches
Business
Coaching

Systemisches, spirituelles Business-Coaching verbindet betriebswirtschaftliches Wissen mit spirituellen Prinzipien. Berufliche und persönliche Ziele sollen im Einklang mit den inneren Werten und dem größeren Ganzen sein. Durch tiefere Selbstreflexion und intuitive Erkenntnisse können Führungskräfte und Unternehmer authentischer und leichter agieren, nachhaltige Entscheidungen treffen und eine erfüllendere Arbeitskultur schaffen.

Systemische
Unternehmens-aufstellungen

Systemische Unternehmensaufstellungen entfalten in der Gruppendynamik eine lebendige Landschaft von Beziehungen, Dynamiken und Verantwortlichkeiten innerhalb eines Unternehmens. Die Methode offenbart wertvolle Erkenntnisse und kreative, nachhaltige Lösungen. Es ist eine effektive Möglichkeit, um das Potenzial Ihres Unternehmens zu nutzen. Nehmen Sie die Zukunft Ihres Unternehmens in die Hand!

Systemisches
Business
Consulting

Systemisches, spirituelles Business-Consulting hilft Unternehmen, das Ganze zu betrachten anstatt nur Teile und geht davon aus, dass alles/alle miteinander in Beziehung steht/en. Reflexion und intuitive Einsichten fördern authentische Führung, nachhaltige Entscheidungen und eine harmonische Unternehmenskultur, die sowohl wirtschaftlichen Erfolg als auch persönliches Wachstum unterstützt.

Systemisches Coaching
Aufstellungen & Spiritualität

Unbewusste Blockaden werden mittels einer systemischen Aufstellung sicht-, hör- und fühlbar gemacht werden. Unbewusstes wird somit in das Bewusstsein gehoben. Bewusstsein, also Themen vom Schatten in das Licht zu holen, sind der Weg zum Ziel. Daraus ergeben sich letztlich schnelle, effektive Lösungen.

  • Schnell
  • Effektiv
  • Lösungsorientiert
  • Klar
  • Verständlich
 

Einführung

Systemisches (Business-)Coaching verschmilzt bei mir mit einem inspirierenden spirituellen Touch auf eine einzigartige Weise.

Mein Coaching-Ansatz integriert tiefgreifende systemische Prinzipien mit spirituellen Erkenntnissen, um Ihnen eine transformative Begleitung auf Ihrem Weg zur Lösung zu bieten.

In meiner Haltung betrachte ich Ihr Privat- oder Berufsleben als ein allumfassendes System – verbunden mit den feinen Fäden des Universums – alles ist miteinander verbunden. Mein systemisches Coaching, durchdrungen von spirituellem Verständnis, ermöglicht es, die unsichtbaren Verbindungen zu erkennen und zu verstehen. Verständnis von Zusammenhängen bildet für manche Menschen erst die Basis, um zu Lösungen zu kommen. Ich begleite Sie dabei, alte Muster zu erkennen, Blockaden zu lösen und Ihre authentische Lebenskraft zu entfalten.

Die spirituelle Dimension eröffnet einen Raum für Selbstreflexion, Achtsamkeit und die Entfaltung Ihres spirituellen Potenzials, das jeder hat. Tauchen Sie ein in die Weisheit Ihres eigenen Seins und entfachen Sie eine tiefere Verbindung zu sich selbst und der Welt um Sie herum.
Erfahren Sie systemisches Coaching mit einem spirituellen Hauch – eine Reise zu innerer Klarheit und Entfaltung, spirituellem Wachstum und nachhaltiger Veränderung.

In meiner Welt ist Spiritualität (keine Esoterik!) ist mehr als nur eine Praxis – sie ist der Herzschlag meines Angebots, meines Privat- und Berufslebens. Tauchen Sie ein in einen Raum der Selbstreflexion und Verbindung, wo ich Sie auf Ihrer Reise zu einem tieferen Verständnis Ihres spirituellen Potenzials begleiten werde.

Theorie

Systemisches Coaching baut auf Konzepten systemtheoretischer Wissenschaft auf. Die Systemtheorie geht davon aus, dass etwas nicht singulär, sondern im Zusammenhang betrachtet und letztendlich auch gelöst wird.
Dynamische Wechselwirkungen werden dabei berücksichtigt. Coaching ist immer Prozess- und auch Ziel bezogen. Es geht auch davon aus, dass die Lösung im Kunden liegt. Durch systemisches Coaching ist der Kunde letztendlich fähig, durch Selbstreflexion sich selbst zu helfen.

Im Kontext der Systeme

„Systemisches Coaching ist eine ganzheitliche Methode, wenn vieles versucht, doch wenig gefruchtet hat.“ Systemisch betrachtet alles im Zusammenhang. Muster, Probleme und Hindernisse tauchen immer im Zusammenhang mit anderen auf. Wären Sie alleine auf der Welt, wären Sie nicht auf dieser Webseite gelandet. Somit wird im systemischen auch alles im Kontext betrachtet und gelöst.

Lösung

Sinn dieser Form des Coachings ist es, Sie zu motivieren und zu stärken, Ihren Weg mit Leichtigkeit zu gehen. Meine Spiritualität ermöglicht neben klassischen, systemischen Coaching-Techniken, dass der Lösungsprozess nicht nur an der Oberfläche stattfindet, sondern bewusst macht, woher Probleme und Blockaden kommen. Dadurch geschehen Lösungen. Dadurch werden Sie auch zum Selbstentwickler.

Ganzheitlich

Das ganzheitliche, systemische Coaching zeigt ebenso auf, wie Sie Spiritualität und Ihre Intuition als innere, ureigenste Quelle für neue Impulse und Bewusstseinswachstum auch alleine nutzen können. Diese Impulse setzen Sie erfolgreich im Beruf und auch in Ihren Beziehungen ein.
Transformation von alten Mustern und Strukturen sowie der Einsatz neu entdeckter Potenziale und Ziele kommen ans Licht.


Halten Sie alles für möglich.
Denn ALLES IST MÖGLICH.

  • Berufliche (Neu-) Orientierung
  • Potenzialanalyse und -entwicklung
  • Entwicklung der Führungskompetenz
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Konfliktmanagement
  • Reflexion und Entwicklung der Führungsrolle
  • Strategieentwicklung
  • Zielfindung
  • Organisationsentwicklung
  • Teamentwicklung
  • Changemanagement
  • Stressmanagement
  • Entwicklung des Kommunikationsverhaltens
  • Karriereentwicklung
  • Work-Life Balance
  • Mobbing
  • Ängste
  • Nachfolgeplanung
  • Motivation
  • Agilität
  • Krisen
  • Resilienzstärkung
  • Burn-out
  • Berufseinstieg und Gründung
  • Entscheidungsfindung
  • Selbst- und Zeitmanagement
  • Wertereflexion
  • Stress
  • Keine/wenig Selbstfürsorge, will es alle recht machen
  • Keine/wenig Gelassenheit
  • Kein/wenig Abgrezung; Nein sagen fällt mir schwer
  • Unzufriedenheit mit Leben/Beziehung/Arbeitssituation
  • Berufliche Selbstständigkeit
  • Suche nach neuen Herausforderungen
  • Gesundheit (mehr Sport/Ernährungsumstellung)
  • Bessere Work-Life-Balance
  • Konflikte (Kinder, Partner, Kollegen, Freunden, Eltern, Vorgesetzten)
  • Arbeitsplatzwechsel, Berufliche (Neu-) Orientierung
  • Bewerbungsverfahren
  • Entscheidungsfindung
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Zielfindung
  • Einsamkeit
  • Mobbing
  • Ängste
  • Motivation
  • Krisen
  • Burn-out

Systemische Gruppen- und Einzelaufstellungen für Privatpersonen und Unternehmen bieten einen einzigartigen Raum für tiefe Einsichten, präzise Zielorientierung und Lösung.

In der Gruppendynamik entfaltet sich durch die systemische Aufstellung eine lebendige Landschaft von Beziehungen, Hintergründen, Unbewusstem, Unsichtbarem, Emotionen und Mustern. Als Aufstellungsleiterin lenke ich diesen Prozess einfühlsam und unterstütze die Teilnehmer dabei, verborgene Dynamiken zu erkennen. Durch die räumliche Darstellung von Strukturen, beruflichen Herausforderungen oder persönlichen Themen entsteht ein klares Bild, das oft überraschende Erkenntnisse ermöglicht. Unbewusstes und Unausgesprochenes darf endlich angesehen und angehört werden.

Systemische Gruppenaufstellungen bieten nicht nur Verständnis, sondern auch die Möglichkeit zur Veränderung. Indem wir die unsichtbaren Verbindungen in der Gruppe sichtbar machen, schaffen wir Raum für Lösungen, Heilung und Wachstum. Systemische Gruppenaufstellungen sind eine tiefgreifende Erfahrung und Bereicherung auf Ihrem Weg zur Lösung.

Derzeit bieten wir Aufstellungsseminare nur auf Anfrage an oder wenn Sie eine Gruppen von mindestens 10 Teilnehmern haben.

Business-/Unternehmens-Aufstellungen:

  • Bewerbungsprozesse – finden des passenden Arbeitnehmers bzw. des passenden Unternehmens
  • Einführung neuer Produkte/Produktlinien
  • Angebotserstellung (bei Großangeboten)
  • Wirtschaftskriminalität (Diebstahl oder Veruntreuung von Geldern, Datendiebstahl und Datenmissbrauch, Unterschlagung, Geldwäsche, Verletzung von Schutz- und Urheberrechten, Verrat von Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen, Anlage- und Finanzdelikte, Insolvenzdelikte, Arbeitsdelikte, Wettbewerbsdelikte, Gesundheitsdelikte, oft auch qualifizierter Betrug.)
  • Etablierung einer neuen Geschäftsidee/Unternehmens
  • Optimierung von Arbeitsabläufen und Betriebsklima, neue Organisationsstrukturen
  • Entwicklung und Umsetzung von Strategien/Visionen
  • Teambuilding (was braucht das Team, um optimiert, effektiv und effizient, zu arbeiten? Konflikte im Team beseitigen. Team umstrukturieren.
  • Führungsstil – z.B. Welchen optimalen Führungsstil braucht ein Unternehmen für Erfolg?
  • Konfliktmanagement
  • Einschätzen zukünftiger (Markt-)Entwicklungen
  • Optimale Nachfolge für alle Beteiligten
  • Vorbereitung auf Gerichtsprozesse und Aufbau einer Gerichts-Strategie

Das Selbst

  • Angstfreiheit (Auflösen von blockierenden Ängsten).
  • Urvertrauen (Raus aus Misstrauen, Zweifeln, Enttäuschungen).
  • Wahrhaftige, echte Freiheit (raus aus Abhängigkeiten).
  • Geldwert, sichereres, regelmäßiges Einkommen.
  • Selbstwert, Selbstachtung, Selbstbewusstsein, Selbstliebe, Selbstsicherheit, Selbstvertrauen,(Selbst-)Wahrheit.
  • Heilung des inneren Kindes.
  • Entscheidungsfreude.
  • Gesunder Egoismus/das Selbst sein leben.
  • Gesunde, offene Wut annehmen und leben.
  • Bedürfnisse ausdrücken und leben.
  • Achtung und Achtsamkeit lebend und erfahrend.
  • Unnahbarkeit in Nahbarkeit wandeln.
  • Seelischer und körperlicher Missbrauch: Heilung.
  • Abgrenzung und NEIN sagen lernen.
  • Mobbing: lösen. Von der Ohnmacht und dem Opfer-Dasein zur ureigensten Kraft.

Gesundheit

  • B. Burnout, Depression, ADS/ADHS, Neurodermitis, chronische Rückenschmerzen, Urtikaria, Schilddrüsenüber-/unterfunktion, usw.).
  • Tiefe persönliche, innere Konflikte und Krisen lösen.

Beruf/Berufung

  • Erfolg im Beruf.
  • Erfüllung und Freude im Beruf.
  • Durchbrechen der „Gläsernen Decke“ (Frauen auf der Karriereleiter)
  • Berufung leben.
  • Positions-, Berufs- /Stellenwechsel.
  • Berufliche (Weiter-)Entwicklung.
  • Vorbereitung auf Bewerbungsverfahren
  • Spirituelle Entwicklung.
  • Aktivierung der Intuition.
  • Aktivierung medialer, hellsichtiger, hellfühliger, hellhörender Fähigkeiten und/oder deren (Weiter-)Entwicklung. Lösen von Blockaden, Zweifeln, Ängsten, die diesen Fähigkeiten entgegen stehen.
    Wert- und Sinnfindung.

Partnerschaft

  • Glückliche, stabile Beziehung und Partnerschaft und/oder Freundschaft.
  • Wiederkehrende Muster bei der Partnerwahl auflösen.
  • Wahrhaftige Liebe leben.
  • Verabschieden alter Partner.
  • Lösen von Macht- und Psychospielen in der Partnerschaft (Streit, Stress, Entwürdigung, Erniedrigung usw.).
  • Seelenpartnerschaft, Dualseele, Zwillingsseele.
  • Lernaufgaben erkennen, wahre Liebe fühlen und leben.
  • Aktivierung der Chance auf Partnerschaft.
  • Single mit Wunsch nach Partnerschaft.
  • Auflösen von Partnermustern: sich immer wieder unbewusst den Partner erwählen, der einem nicht gut tut. Toxisches Partnerschaften.
  • Abhängigkeiten oder sexuelle Themen führen immer wieder zu Differenzen.
  • Erwartungen, unerfüllte Bedürfnisse und Wünsche blockieren die Harmonie.
  • Übergriffe von Schwiegereltern und Eltern oder Freunden führen immer wieder zu Diskussionen.

Familie

  • Kinderwunsch/Kinderlosigkeit
  • Schwangerschaftsabbruch
  • Adoption, Pflegschaft, Patchwork-Familie, Stief-Familie: Ordnung im System, jeder an seinem Platz.
  • Friede mit Eltern, Freunden, Geschwistern, Ahnen oder früheren Partnern.
  • Verhaltensauffällige Kinder/Jugendliche: was will uns das sagen – wie ist Heilung möglich?
  • Glückliches Beziehungs- und Familienleben.
  • Erbstreitigkeiten
  • Familie und Kinder, Eltern-Kind-Bindung: immer wieder Stress.
  • Verhaltensauffällig Kinder (Bettnässen, Sozialverhaltensprobleme, wie aggressives bzw. revolutionäres Verhalten, Wutausbrüche, Vandalismus, Lügen, Stehlen, Körperverletzungen, selbstschädigendes  Verhalten, wie zum Beispiel Haare ausreißen oder Nägelkauen bzw. autoaggressives Verhalten (z.B. sich schneiden, schlagen, verbrennen, Drogenmissbrauch, Essstörungen, Schule schwänzen, Ängste, usw.)

Beziehung zu anderen

  • Empathie
  • Herzintelligenz
  • emotionale Intelligenz/Empathie.
  • Auflösen von negativer Macht in der Interaktion mit anderen.
  • Trennung, Verlust, Tod, Trauer.
  • Immer wieder Ärger und Stress mit Ex-Partnern.

Systemisches Business-Consulting: Systemisch bedeutet, ein System (z.B. Unternehmen) als Ganzes zu betrachten, anstatt singulär. Jeder und jedes wird als Teil des Ganzen wahrgenommen. Die Parameter des Systemischen Consultings gehen davon aus, dass alles miteinander in Beziehung steht. Es gibt Wechselwirkungen zwischen mindestens zwei oder mehreren/m Teilen.

Erkenntnisse der Systemtheorie, der Kybernetik, der Kommunikationswissenschaften und aus der systemischen Familientherapie fließen mit ein.

Meiner Erfahrung nach lassen sich zusätzlich auf Systeme wie z.B. Unternehmen auch Erkenntnisse und Wirkungsgesetze aus Biologie und vor allem Physik übertragen. Unternehmen sind letztlich nichts anderes als ein Großfamilien- und/oder biologisch/physikalisches System – nur eben auf der Berufs- und Wirtschaftsebene.

Ursachen: statt Symptombearbeitung – betrachte das Ganze statt nur der Teile

Das systemische Consulting weiß auch wie bei einem Wasserschaden an einem Haus, dass die Ursache eines Wasserschadens, der an einer Hauswand auftritt, nicht direkt an der Wand zu suchen ist. Wir finden ihn z.B. an einem undichten Dach. Wasser sucht sich seinen Weg. Ebenso ist es in Unternehmenssystemen. Die Ursache einer ‚Störung‘ befindet sich oft an einer viel entlegeneren Stelle als an der, an der die Störung offensichtlich wird.

Somit kann eine wirkungsvolle und nachhaltige ‚Entstörung‘ nur dann erfolgen, wenn das Ganze betrachtet wird. Durch systemisches Consulting oder auch systemische Aufstellungen wird die wahre Ursache gefunden, letztlich umfassend behoben. Die Behebung der Störung wirkt sich wiederrum lösend auf alle anderen Störfelder des Unternehmens aus, die von der Ursachenstörung betroffen waren.

Wobei es sein kann, dass es auf der Wegstrecke von der Ursache zum offensichtlichen Störsymptom noch zusätzliche „Sanierungs- und Reparaturmaßnahmen“ durchgeführt werden müssen. (Beispiel des Wasserschadens: Die Wand muss getrocknet und danach gemalert werden, nachdem das kaputte Dach repariert wurde).

Das systemische Consulting löst Störungen im Gesamtkontext. Struktur, Funktion und Interaktionsprozesse des Einzelnen/des Teams im Gesamtsystem stehen im Mittelpunkt dieser Arbeit. Es widmet sich nicht Inhalten und Symptomen, sondern den Ursachen und Prozessen. Dies dient der Nachhaltigkeit der Lösung.

Methoden des Systemischen Consultings

Systemisches Consulting und seine ‚einfachen‘ Techniken eignen sich, in Ergänzung zu den klassischen Beratungsmethoden, für eine punktgenaue Analyse und Diagnose von „systemischen Störfeldern“ in Unternehmen.
Ebenso zum sichtbar machen von effektiven sowie effizienten Lösungen. Innerhalb kurzer Zeit macht es komplexe Strukturen, Wechselwirkungen und meist verborgene Hintergründe und Blockaden klar, sicht-, hör- und fühlbar.
Es ist eine Zeit- und Kosten sparende bewährte Methode, die erfolgreiche Neu-Konzeptionen, Strategien, Umstrukturierungen usw. möglich macht. Fehlentscheidungen werden vermieden. Das zeitnah sowie nachhaltig.
Systemisches Consulting es sehr gewinnbringend und unternehmerfreundlich.

  1. a) Unternehmensebene
    – Systemische Gesprächsführung/Fragetechniken zur Analyse – Systemische    Organisations- und Strukturaufstellungen
    – Tetralemma-Aufstellungen (Entscheidungen)
    – Systemische Mentor-Technik
    – Ziel- und Visionsaufstellung
    – Das ausgeblendete Thema
    – Das verdeckte Hindernis
  2. Persönlichkeitsebene:
    Einzel- oder Gruppen-/Team-Coaching – Transaktionsanalyse
  3. Systemische Seminare/Trainings
  4. Meine ausgeprägte Intuition

https://www.coaching-magazin.de/wissenschaft/systemisches-coaching-und-spiritualitaet

Der 14. Dalai Lama, Tenzin Gyatso, der sich bekanntermaßen für eine Brücke zwischen Ost und West einsetzt, hat sich immer wieder zum Thema geäußert: „Bei der Spiritualität geht es um jene Qualitäten menschlicher Gesinnung – wie Liebe und Mitgefühl, Geduld, Toleranz, Vergebung, Zufriedenheit, Verantwortungsgefühl, Harmoniestreben – die einen selbst und andere glücklich machen. Deswegen sage ich bisweilen, dass wir möglicherweise ohne die Religion auskommen können, aber auf keinen Fall ohne diese grundlegenden spirituellen Eigenschaften.“

Aufstellung oder auch Systemaufstellung ist eine Methode, die dazu dient, die Dynamiken und (Wechsel-)Beziehungen innerhalb eines bestehenden Systems (z.B. Familie/Unternehmen/Tier-Halter) sichtbar zu machen. Diese Methode basiert auf Erkenntnissen der sog. Systemtheorie, die besagt, dass es in Systemen bestimmte Ordnungsstrukturen gibt und die einzelnen Elemente (Personen, Tiere, Gegenstände, Instanzen wie z.B. „Fülle im Leben“) sich gegenseitig beeinflussen und in Wechselwirkung stehen. Ein Unternehmens- oder Familien und sogar ein Körper-System strebt nach Balance, daher werden sich andere Elemente verändern, sobald eines davon verändert wird, um den Ausgleich wiederherzustellen. Durch eine Aufstellung können diese gegenseitigen Einflüsse sichtbar gemacht werden. Dadurch können potenzielle Konflikte, Blockaden, aber auch vorhandene Ressourcen und Lösungsansätze erkannt werden.

1. Klärung von Beziehungen: Systemische Aufstellungen können helfen, die Dynamiken und Verbindungen in zwischenmenschlichen Beziehungen oder Halter-Tier-Beziehungen zu klären, sei es in der Familie, im Beruf oder in sozialen Gruppen.

2. Identifizierung verborgener Muster: Sie ermöglichen es, verborgene Muster und Dynamiken innerhalb eines Systems sichtbar zu machen, die sonst möglicherweise nicht erkannt werden könnten.

3. Lösungsorientierung: Durch die Darstellung des Systems können Lösungsansätze für bestehende Probleme, Krankheitssymptome oder Herausforderungen aufgezeigt werden.

4. Verständnis komplexer Zusammenhänge: Systemische Aufstellungen bieten einen Rahmen, um komplexe Zusammenhänge und Wechselwirkungen zwischen verschiedenen Elementen eines Systems zu verstehen.

5. Emotionale Entlastung: Teilnehmer können durch systemische Aufstellungen emotionale Entlastung erfahren, da sie die Möglichkeit haben, ihre Gefühle und Erfahrungen auszudrücken und zu verarbeiten.

6. Entscheidungsfindung: Sie können bei der Entscheidungsfindung unterstützen, indem sie verschiedene Optionen visualisieren und deren Auswirkungen auf das System darstellen.

7. Förderung von Empathie und Verständnis: Durch die Darstellung unterschiedlicher Perspektiven innerhalb eines Systems können Empathie und Verständnis für die Standpunkte anderer gefördert werden.

8. Verbesserung der Kommunikation: Systemische Aufstellungen können die Kommunikation innerhalb eines Systems verbessern, indem sie helfen, Missverständnisse aufzudecken und die Interaktion zwischen den Mitgliedern zu erleichtern.

9. Persönliches Wachstum: Die Teilnahme an systemischen Aufstellungen kann zu persönlichem Wachstum und Selbstreflexion führen, da sie die Möglichkeit bieten, sich selbst und sein Verhalten in Bezug auf das System zu betrachten.

10. Entwicklung von Handlungsoptionen: Sie können dabei helfen, neue Handlungsoptionen und Strategien zu entwickeln, um positive Veränderungen im System herbeizuführen.

Zuerst wird eine 1. Aufstellung durchgeführt, um zu erfahren, weshalb die Krankheit da ist (ihren Sinn), was sie einem mitteilen möchte und eventuell sogar schon, was sie braucht, damit sie sich in Gesundheit wandelt. Jedes Krankheitssymptom hat einen Sinn.

Es kann auch sein, dass in der 1. Aufstellung zu hören und zu sehen ist, dass an der Krankheits-/Symptomursache auch noch andere Personen oder Instanzen (z.B. Wut, Misstrauen usw.) beteiligt sind, die noch mit aufgestellt werden müssen, damit das Tier Heilung erfahren kann. Das kann eine 2. oder auch 3. Sitzung erforderlich machen.

Es ist immer wieder erstaunlich, wie leicht und entspannt Heilung durch Aufstellungen erfolgen können. Und das völlig frei von Nebenwirkungen.

Wir benötigen für Aufstellungen KEIN Vorgespräch.

In der ersten Sitzung erarbeiten wir gemeinsam vor der Aufstellung das konkrete Ziel. Je präziser das Ziel, desto präziser das Ergebnis, die Heilung. Und dann werden wir gemeinsam sehen, was die Aufstellung uns zeigen möchte.

Sie müssen keine Erfahrungen mit Aufstellungen haben. Wir geleiten Sie durch diesen Prozess. Eine Interpretation VOR der Aufstellung wieso/weshalb/warum? das Krankheitsbild da ist, ist für die Aufstellung IRRELEVANT, sogar eher kontraproduktiv.

Systemische Aufstellungen sind eine der wirkungsvollsten Methoden, um verkrustete Strukturen, wiederkehrende (Verhaltens-)muster oder Konflikte aufzulösen oder Klarheit zu bekommen. Dadurch bewegt sich etwas in Systemen zum Positiven. Aufstellungen werden heute in Unternehmen (z.B. gesamte Struktur, Produkteinführungen, Marketing usw.) eingesetzt, in der Familientherapie (z.B. Auflösen von Konflikten) und der persönlichen Weiterentwicklung (wie z.B. Selbstwert, Selbstbewusstsein, Verrat, Animus/Anima, usw.) und in Partnerschaften (z.B. gegenseitige Achtung, Konfliktlösung usw.)

Es werden folgende Aufstellungsarten unterschieden:

• Familienaufstellungen (Familien, persönliche Entwicklung)
• Organisationsaufstellungen (Unternehmen)
• Projektaufstellungen (Unternehmen)
• Symptomaufstellung (Krankheiten)
• Entscheidungsaufstellung (Person/Unternehmen)
• Aufstellungen für das eigene Ich (persönliche Entwicklung)

Bei Aufstellungen stehen Personen für jemanden oder etwas wie in einem Theaterstück, sie nehmen eine Rolle ein. Nachdem die Person (sog. Stellvertreter) sich in die Rolle eingefühlt hat, teilt sie ihre Wahrnehmungen, Impulse und Gefühle mit. Ebenso ist es wichtig, wo eine Person/Instanz im Raum steht und wohin sie schaut. Anhand dieser Äußerungen werden von der Person, die die Aufstellung leitet die weiteren Schritte mitgeteilt.
Aufstellungen sind eine probate Technik anhand derer Unbewusstes bewusst gemacht wird. Die Person (sog. Stellvertreter) in der Rolle ist wie ein Radioempfänger. Deshalb sind bei manchen Aufstellungsarten auch Online-Aufstellungen möglich, ohne dass alle Personen sich im selben Raum befinden müssen.

Aufstellungsarbeit geschieht ohne Kontrolle, Mutmaßungen, wilde Interpretationen, Druck und Angst. Das Raum und das Zeit geben sowie geschärfte Sinne und Wahrnehmung sorgen dafür, dass die Wahrheit, das Unbewusste und somit die Realität, ans Licht kommen.

  1. Im ersten Schritt ist es wichtig, das Krankheitsbild zu klären und ein klares Ziel für die Aufstellung zu definieren. Dabei gehen wir davon aus, dass das Tier die Lösung zu 100% und definitiv möchte und das Unbewusste unter Umständen die Lösung boykottiert, für ein für uns alle unbewusstes Ziel. Doch auch den Ruf nach Lösung spürt ein guter Aufsteller. Gegebenenfalls kann eine Aufstellung dies auch aufzeigen.
  2. Analyse des systemischen Kontext verstehen: 
  • Wie manifestiert sich das Symptom im Empfinden des Tieres? Welche Auswirkungen zeigt es? Wie tritt es in Erscheinung?
  • Welche Handlungen oder Muster bleiben durch das Symptom unvollständig oder werden vermieden? Was wird dadurch beeinträchtigt oder eingeschränkt?
  • Was verbindet die eventuell verschiedenen gleichzeitig auftretenden Symptome im Kern?
  • Gibt es im (Familien-/Unternehmenssystem) Personen, Veränderungen, Belastungen für das Tier?

Wenn bereits konkrete Hinweise durch die Vorarbeit bestehen, werden das gesamte relevante System oder die beteiligten Tiere, Personen, Instanzen oder Figuren, inklusive des Tieres für das aufgestellt wird, nacheinander aufgestellt und dabei von sog. Stellvertretern repräsentiert. Jeder Stellvertreter steht für eine Instanz/Person/Tier. Nun lässt man jeden Stellvertreter erstmal zu Wort kommen, damit jeder seine Empfindungen und Gedanken mitteilen kann. Im zweiten Schritt dürfen sich die Stellvertreter bewegen und suchen sich unter Umständen einen anderen Platz im Raum oder beginnen miteinander zu agieren.

Folgende Fragen werden dabei betrachtet:

  • Welchen Eindruck vermitteln die Stellvertreter in ihren Rollen hinsichtlich Freundlichkeit, Nähe, Bewegungsdrang?
  • Welche emotionalen Zustände werden bei der Person/Tier, für die die Aufstellung erfolgt, wahrgenommen – ob belastet, verängstigt, abwehrend, resigniert oder freundlich, kraftvoll, zugewandt und interessiert?
  • Gibt es Bewegungen oder Verhaltensweisen seitens des Kunden, auf die eine Instanz reagiert oder sich verändert?
  • Welche Dynamik entsteht, wenn der Kunde und die Instanz (Stellvertreter) sich gegenseitig anschauen oder miteinander interagieren?
  • Besteht bei den Stellvertretern oder dem Kunden eine Vorstellung davon, worum es in diesem Zusammenhang geht?
  • Was benötigen die aufgestellten (negativen) Instanzen, damit der Kunde Heilung zu erfahren kann?

Nun wird unter Umständen nochmals der Klient rückbefragt, wenn es aufgrund der Äußerungen oder Verhaltensweisen der Stellvertreter Klarheiten/Unklarheiten geben sollte.
Dann erfolgt die zweite Aufstellung, in der es um die Lösung geht.

Herbst 2024

(termin folgt)

Seminar/Workshop

Vertraue Deiner Intuition

Ein Seminar mit Trainings und Workshops zum Thema Intuition, Yoga und mit Delfinen schwimmen. 1 Woche im Reef von Sataya auf dem Boot in Ägypten.

Alexandra Sigg

Zertifizierter, professioneller Business-Coach (SHB)

Meine VITA in Kurzform

Als gelernte Hotelfachfrau und Diplombetriebswirtin gründete ich 1998 meine Marketing-Agentur AVENIDA, die sich ab 2005 in AVENIDA Coaching & Consulting wandelte (KfW/IHK-Coach) und abgerundet wurde durch ein zertifizierte Zusatzausbildung (2010) als Systemischer Business-Coach (SHB). Ab 2008 bis 2011 und wieder seit 2020 bis jetzt nehme ich für mich persönlich und zur beruflichen Weiterbildung 15 Tage pro Jahr an Systemischen Aufstellungs-Seminaren für Persönlichkeits- und Gesundheitsentwicklung teil. Selbststudium dabei: die Psychologie des Menschen sowie menschliches Verhalten verstehen und nachfühlen können. Beobachtung und Nacharbeit seit 2008 von über 1.000 Aufstellungen und ebenso Teilnahme als Stellvertreterin. Durchführung eigener Aufstellungsseminare in den Jahren 2012-2016 und wieder seit 2022. Seit 2011 bis heute Arbeit auch als Heilerin und Medium.

 

Nachfolgend habe ich Ihnen meinen Werdegang ausführlich aufgeschrieben.

Aus einer Unternehmerfamilie kommend, in der Zahlen, Daten, Fakten zählen, hätte ich mich nie getraut, dem mit 18 Jahren aufkeimenden Wunsch, Parapsychologie zu studieren, nachzugehen. Einzig meinem Wunsch mit ca. 19 Jahren, ‚etwas mit Menschen arbeiten‘ und selbst Unternehmerin zu sein, kam ich nach. So begann nach dem Abitur an einem humanistischen Gymnasium mein bodenständiger Weg. Nach meiner Lehre im 5*-Hotel Colombi in Freiburg i.Br. und dem Studium der Betriebswirtschaft in München mit Schwerpunkt Tourismus war ich nach einem vierjährigen beruflichen Ausflug in die Immobilien- und Investmentwelt ab 1998 13 Jahre lang Inhaberin einer vertriebsorientierten Event-, Marketing- & Consulting-Agentur in München. 2003 begann ich mit KfW-Existenzgründungscoachings und 2010 absolvierte ich meine zertifizierte Coaching-Ausbildung.
 
In meiner Agentur in München ‚verhaftet‘  kapierte ich immer noch nicht, dass es für jeden Menschen so etwas wie den höheren Auftrag, Sinn des Lebens, gar eine Berufung gibt. Zwar keimten bereits 2008 die ersten Überlegungen auf, die Agentur eines Tages an den Nagel zu hängen und etwas anderes zu tun, doch was genau, das erschloss sich mir nicht. Als verkopfte Betriebswirtin, die der Ansicht war, dass das Leben aus arbeiten, lieben, essen, schlafen und ein wenig Freizeit besteht, musste wohl erst ein richtiger Paukenschlag zum Aufwachen geschickt werden.
 
Der kam dann zuerst in positiver Form durch die Geburt meines Sohnes 2006. Ein Wunder offenbarte sich mir einerseits, andererseits häuften sich meine Gedanken um den Sinn des Lebens. Noch immer verstand ich nichts. Gar nichts. Außer dass sich alles um mich herum veränderte. 2007 kam dann der 2., doch negative Schlag: Diagnose einer als unheilbar geltenden Autoimmunerkrankung verbunden mit lebenslanger Tabletteneinnahme und die Option einer Operation.
 
Diese Diagnose war dann die 180°-Wende. Nach der Diagnose sauste ich in ein sehr tiefes, depressives Tal und wähnte den Tod als meinen besten Freund. Doch dann kam eines Tages der tiefe Wunsch auf, dass ich geheilt werden wollte und ich machte mich auf den Weg, die Menschen zu finden, die mir helfen konnten. Und ich fand sie. Ich heilte mittels systemischer Arbeitsweise Körper und Seele. Daraufhin gab ich meine Agentur auf, fand (zuerst mit großem Widerwillen) meine Berufung sowie meinen Glauben und mein Urvertrauen wieder. Parallel absolvierte ich meine Ausbildung zum Systemischen Business-Coach (SHB = Steinbeis Hochschule Berlin), schulte mein Bewusstsein, meine Intuition und erkannte, dass alles, was wir erleben und erfahren, einen Sinn ergibt. Auch wenn sich der Sinn, gerade bei unangenehmen Problemen/Themen, oft erst in der Retrospektive ergibt.
 
Doch nicht nur wurde ich durch systemische Aufstellungen geheilt, sondern mein gesamtes „unverkopftes und wissenschaftlich nicht fundiertes“ Potenzial wurde frei gelegt: meine Hellsicht, meine Hellfühligkeit, mein Auftrag als Medium sowie meine heilenden und lesenden Hände. Ich erkannte meinen höheren Auftrag, Menschen auf ihren Entwicklungswegen (persönlich, wirtschaftlich, gesundheitlich) zu begleiten, einen Beitrag zur Heilung der Menschen, Unternehmen und zur Welt zu leisten, Lehrerin zu sein und der geistigen Welt als „bodenständige Lichtarbeiterin“ zu dienen. „Aha“, dachte ich zuerst. „Sehr interessant“. Wie Jonas in der Bibel wurde ich erst mal Meisterin im Rudern. Ich ruderte vor dem Auftrag weg. Ich fühlte mich wie Asterix mit einer Portion Zaubertrank intus und ruderte mal zackig und mit Leichtigkeit um den Erdball. Mein Widerstand war groß. Sehr groß. Doch eines Abends war ich des Weglaufens müde und sagte die drei entscheidenden Worte: „Ja, ich will.“
 
Seit diesem Tag fühle ich mich angekommen als Mittlerin zwischen der Erde und dem Himmel, zwischen Spirituellem und wissenschaftlich Nachweisbarem. Ich verstehe heute, dass ich erst den Weg über die klassische Wirtschaft und Wissenschaft gehen musste, um die Menschen und Unternehmen auch in der Tiefe und Logik zu verstehen, die ich heute begleiten darf.
 
Jedem einzelnen von Ihnen danke ich an dieser Stelle, dass Sie zu mir geführt werden, ich auch durch, mit und von Ihnen immer wieder lernen darf. Sie mir alle immer wieder zeigen, dass ich auf dem richtigen Weg bin. Vor allem freue ich mich über meine Unternehmer-Kunden, die sich mir gegenüber mit ihrer Spiritualität „outen“, die mich für Ihr Business in Anspruch nehmen und sich mir anvertrauen.
 
2012 verließ ich nach 22 Jahren München. Nach nur vier Jahren in meiner „alten“ Heimat zog es mich nach Ägypten an das Rote Meer. Seit dem pendle ich zwischen Deutschland und Ägypten hin und her.

Seit 2016 bis 2021 haben ich nur noch nach Bedarf als Coach/Beraterin gearbeitet. Seit 2022, da nun die Zeit reif dafür ist, wurde ich wieder aktiver.

 

13 Punkte

Aus ganzem Herzen folge ich meinem Auftrag auf dieser Erde und bin den Menschen sowie Unternehmen mit großer Begeisterung, Erfahrung und Einfühlungsvermögen eine Wegbegleiterin. Mein strammer Weg, beruflich wie privat, ebenso wie alle Aufträge und Begegnungen haben mich viel gelehrt. Diese Lehren kommen mir heute zu Gute, denn sonst würde ich Bilder oder Sätze in vielen Zusammenhängen, die ich medial oder hellsichtig erhalte, ganz und gar nicht verstehen. Ich fühle mich im ‚Fachchinesisch‘ der Wirtschaftswelt ebenso zuhause wie in der Welt der Spiritualität. So verstehe ich mich als vertikale wie horizontale Mittlerin zwischen den Welten.
 
Das Ergebnis meiner Lehren habe ich in 13 Punkten zusammengefasst:
1.   Menschenliebe. Mein Menschenbild ist humanistisch und systemisch.
2.   Achtung, Achtsamkeit, Wertschätzung, Respekt gegenüber den Menschen, ihrer
      Individualität und der Welt.
3.   Authentizität.
4.   Humor heilt und hält lebendig.
5.   Reflexion bedeutet, dass das, was ich „ausstrahle“ als Welle wieder zu mir zurück
      kommt (physikalische Betrachtung) und bedeutet auch, das eigene Handeln zu überprüfen und darüber
      nachzudenken (philosophische Betrachtung). Dies bedeutet bewusster Umgang mit mir und auch
      mit anderen.
6.   Die einzige Konstante im Leben ist die Veränderung.
7.   Es gibt keine Fehler, sondern nur Lernaufgaben.
8.   Der Mensch hat Wahlfreiheit: „Sie haben die Wahl!“ und können selbst gestalten und konstruieren
      (Konstruktivismus).
9.   Bewusstsein sind 50% der Wegstrecke für Veränderung und Entwicklung Richtung Erfolg/Ziel/Heilung.
10. Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. Alles geschieht zur rechten Zeit.
11. Das Entwicklungsvermögen eines Menschen gehört zu seinen wichtigsten Erfolgsfaktoren.
12. Immer Richtung Sonne.
13. Jeder Mensch trägt in sich selbst alle Weisheit, die er benötigt.
 
Schön, dass Sie Ihrem Ruf, wenn auch evtl. unbewusst geschehen, gefolgt sind und uns gefunden haben. Für mich ist es immer wieder spannend, wie die Menschen zu mir geführt werden.

Ich freue mich auf Sie und die gemeinsame Wegstrecke mit Ihnen.

Herzlichst,
Ihre Alexandra

  • Dipl. Betriebswirtin, FH München.
  • Systemischer Business-Coach(zertifiziert nach den Richtlinien von DVCT und ECA) für Unternehmer, Führungskräfte, Manager und Zertifizierung durch das Steinbeis-Institut (SHB)
  • Trainerin, Coach, Seminarleiterin und Referentin. Spezialisiert auf Gesundheit, Persönlichkeit, Selbstführung und Führung, Frauen in Führung, Beruf, Krisen, Unternehmensnachfolge, Führungswechsel, Selbständigkeit, Kommunikation, Teams.
  • Beraterin/Consultant. Spezialisiert auf Marketing, Vertrieb, Unternehmensphilosophie/-kultur, Personalentwicklungsprogramme und -qualifizierung, Gesundheitsmanagement, „Störfelder“ jeglicher Couleur.
  • seit 2005: Avenida Consulting & Coaching für Großunternehmen und KMUs, Unternehmer, Führungskräfte, Manager und Coach RKW/IHK/KfW
  • 2009/2010: Seminarleiterin und Coach für Frauen/Widereinsteiger (POWER M, gefördert von: Bundesfamilienministerium, Europäischer Sozialfonds für Deutschland, Landeshauptstadt München)
  • 13 Jahre Inhaberin: Agentur AVENIDA für vertriebsorientiertes Marketing für Großunternehmen/KMUs (Branchen: Gewerbeimmobilien, Bauhaupt-, Baunebengewerbe, Investment, Pharma, Dienstleistungen, Gesundheit, Biotech, Gas, Halbleiter, Verlage, Öffentlicher Sektor)
  • Interim-Dozentin FOM für BWL/Marketing
  • 4 Jahre Leitungsfunktionen in Vertrieb und Marketing
  • Hotelfachfrau (IHK), 5*-Sterne-Privathotel Colombi, Freiburg
  • Laufende Fortbildungen und Auflösung eigener Themen im Bereich Persönlichkeitsentwicklung und systemische Aufstellungen (15 Tage p.a.), Coachingtools (Systemische Aufstellungen mit Bernd Isert, Vertiefung Transaktionsanalyse, etc.) und Supervision zu meiner Arbeit als Coach.
  • Unternehmerisches Denken und Handeln
  • Bewusstsein, dass Unternehmen und Persönlichkeiten ein solides Fundament für Entwicklung brauchen
  • Führungspersönlichkeit
  • Selbstführung und Persönlichkeitsentwicklung
  • Ausgeprägte Intuition und Klarheit
  • Bewusstsein für menschliches Denken, Fühlen, Tun
  • Analytischer Verstand
  • kreativer Erfinder-/Entwicklungsgeist
  • Hohe interdisziplinäre Transferfähigkeiten
  • Talent, Gruppen schnell zu öffnen und zu führen
  • Humorvoll, motivierend und emphatisch
  • Kommunikationsstark, selbstsicher, willensstark
  • Sehr gute Beobachtungsgabe
  • Fair und konsequent, mutig und loyal
  • Werte schätzend und reflektierend
  • Selbständig, lösungs- und zielorientiert
  • Naturverbundener Optimist
  • Hobbies: Reisen, Kitesurfen, Yoga, Fotografieren, Schwimmen, Lesen, Kochen, Nähen, kreativ sein, Tauchen.

 

Meine Schwächen:

  • Ungeduld
  • Manchmal zu sozial
  • Ist Gutmensch sein eine Schwäche? Mh….
  • Stundenlanges, langweiliges Schreiben (z.B. Berichte!). Ich rede oder telefoniere besser.
  • Neugierde, alles kennenlernen/probieren zu wollen. Im Beruf ist das in Ordnung, doch beim Essen komme ich hier im Leben auf dieser Erde niemals ans Ziel.
  • Meine spontanen „Reisehummeln“.
  • Das Paradox, dass ich abends nicht ins Bett gehen möchte, obwohl ich so gerne schlafe
  • Für manche Menschen: meine unverblümte Direktheit

 

Was ich nicht mag:

  • Jammern & Jaulen ohne Veränderung
  • Miesepeter und neurotische Pessimisten
  • Sackgassensteher „Das machen wir schon immer so und das bleibt auch so.“
  • Austern und Rosenkohl
  • Schmarotzer und über den Tisch Zieher
  • Blender und Wölfe im Schafspelz
  • Zicken
  • Dauernde Ja-Sager

 

Kundenstimmen

Was meine Kunden sagen

"Es kam per Mail - die Einladung zu einem etwas anderen Schnuppercoaching. Der Text des Mails hatte es geschafft, es durch zig andere Werbemails zu meiner Aufmerksamkeit durchzukommen. Es war natürlich kein Zufall, wie sich später herausstellen sollte. Die Mischung aus unternehmerisch / anpackend mit empathisch / intuitiv hatte mich sehr angesprochen. Bereits die holprige Anreise zum Lauf-Treffpunkt in den Isar-Auen produzierte erstklassiges Coaching-Material, das Frau Sigg in einer Mischung aus Klarheit und Behutsamkeit gleich unter die Lupe der besonderen Aufmerksamkeit legte. Nach einer kurzen Vorbesprechung auf einer Parkbank, bei der ich mich unter anderem für die Coaching - Direttissima (man konnte aber auch eine "mildere" Form wählen) entschieden hatte, ging es auf die (übrigens wunderschöne) Laufstrecke. Nach einer guten Stunde Gespräch im Lauf und einer Abschlussbesprechung war ich fasziniert: intuitiv hatte Frau Sigg die Verhängnisse in meinem Anliegen durch punktgenaue Fragen und Kommentare freigelegt. Es hat sich seither ein intensiver Prozess entwickelt, der mich mein Coaching-Thema konsequent und mit viel Ermutigung verfolgen lässt. Ich bin sehr dankbar für diese Erfahrung: ich habe in dieser Stunde nicht nur ein professionelles, reflexives systemisches Coaching erlebt, sondern eine besondere Ebene der intuitiven Führung und einen beeindruckenden Menschen kennengelernt!" (Business-Coaching & Joggen)

„...kraftvoll, intensiv und immer wieder überraschend“, "... Ihre Intuition zum richtigen Zeitpunkt im richtigen Maß "nachzusetzen"..."

"Ausstrahlung, Menschenkenntnis,....!“, „Engagiert, kooperativ, zuverlässig, vertrauenswürdig“

„Trifft sofort den Kern des Problems.“

"Stärkend, aufbauend, motivierend“

"Frau Sigg holt alles aus einem raus...“, "... Ihre Intuition verblüffte mich immer wieder..."

".... Es gibt Schnacker und Macher, Frau Sigg aber gehört zu den Könnern! Sie öffnet einem innerhalb kürzester Zeit die Augen für die eigenen Potenziale und Ziele und begleitete mich dahin."

"...sie hat ein Talent auch unangenehme und heiße Themen mit Humor anzusprechen..."

"Ich habe von Alexandra Sigg gelernt groß zu denken... meine Wünsche und Vorhaben zu visualisieren und auszusprechen und vor allem auf die eigene Intuition zu hören"

„Hat eine langjährigen Erfahrungsschatz auf den Frau Sigg zurück greifen kann.“

„Kompetent, erfahren und ausgesprochen motivierend...“

„..emphatisch, im positiven Sinne fordernd, strukturiert, aufmerksam... Geht auf die individuellen Themen und Bedürfnisse ein“

„Kompetent, engagiert, vielseitig, ... Und vieles mehr!“

"Erfolg beginnt beim SEIN, bei meiner Persönlichkeit. Es lohnt sich und macht Freude, daran zu arbeiten. Danke für das Coaching!“

"... auch wenn es ernst wurde, spürte ich wieder einmal mehr Ihre unendliche Menschenliebe..."

Honorare

Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick meiner Honorare.

Systemisches Coaching

Privatpersonen
180 pro 90 minuten
  • Kostenloses, kurzes Vorgespräch zur Auftragsklärung
  • inkl. 19% Mwst.
  • Online

Systemische
Aufstellung

Privatpersonen
140 im Einzelsetting
  • Kostenloses,kurzes Vorgespräch zur Auftragsklärung
  • inkl. 19% Mwst.
  • Online

Pro

Subtitle
$ 129
99
Monthly
  • 20 Pages
  • Mobile Optimized
  • Website
work with me

READY to make BIG
THINGS
HAPPEN?